Schöpfungsgeschichte(n)

Sonntag, 19.03.06, 10-12 h
Eröffnung
Es werde Licht – Ein Raum in sieben Tagen
Meditative Raumbegehung
anschl. Aufführung von Kurt Schwitters „Ursonate“
Ariadne Projekt Ensemble (Leitung: Theresa Buschmann)

Montag, 20.03.06, 19.30 h
Interreligiöses Gespräch
Ein Geschenk mit Folgen –
Schöpfungstraditionen in Judentum Christentum und Islam
Moderation: Prof. Dr. Jörg Splett
Teilnehmer: Pfarrerin Patrizia Pascalis (Ev. Schlosskirchengemeinde), Pfarrer Blamm (Kath. Gemeinde St. Marien), Frau Sultan Ergün (Mevlana Moschee OF) Petra Kunik (Autorin, Vertreterin des Judentums)

Dienstag, 21.03.06, 19.30 h
Literarische Lesung
Schöpferisches und Schöpfung.
Die Genesis im Spiegel der Literatur
Leser: Florian Koch (Verleger)
Musikalische Begleitung: Kirsten Heinzmann (Orgel, Flöte), Natascha Haas (Flöte)

Mittwoch, 22.03.06, 19.30 h
Konzert zum 4. Tag
Die Planeten - Eine musikalische Improvisation
Ausführende: Thomas Lichtmeß (Trompete), Jürgen Blume (Orgel)

Donnerstag, 23.03.06, 19.30 h
Philosophisch-kulturhistorischer Vortrag
Schöpfung reloaded: Zwischen religiösem Fundamentalismus und wissenschaftlicher Hybris
Vortragende: Rudolf Sievers (Autor), Helga Franke (Kunstwissenschaftlerin/Künstlerin)

Freitag, 24.03.06, 19.30 h
Tanztheater zum 5. Tag: Der Mensch
Suchen und Finden - Wie Menschen sich berühren
(Jugend-) Tanztheater Therés Hauser
Voilà l’Homme
Logan Breudji (Schauspieler, Tänzer, Musiker)

Samstag, 25.03.06, 17-19 h
Abschluss
Er ruhte......und wir?
Gottesdienst (mit Pfarrerin Pascalis und Pfarrer Mirkovic) anschl. Rückblick auf "Sieben Tage" mit vielen Beteiligten